« zurück zur Startseite »


Fangmeldungen Kiel und Umgebung eintragen

Zum Lagerfeuer

neuer Eintrag

Spinnfischer, 18. Juli 2020, 12:10

Moin Knarf,
Danke für den Tipp, werde dort mein Glück versuchen.
Petri

Nordan, Kiel, 17. Juli 2020, 22:43

Viel kleiner Dorsch heute im Kieler Hafen unterwegs, einer war über Maß und durfte mit nach Hause.
Gruß
Nordan

Knarf, Suchsdorf - Kiel, 17. Juli 2020, 21:31

Hallo Spinnfischer,
mein Arbeitskollege schickt mir regelmäßig Zanderfotos aus Sehestedt an der Fähre. D.h. aber nicht, dass er nicht auch mal als Schneider nach Hause geht. Nord- und Südseite. In der Nähe der Fähre kann man gute stehen und es sind nicht so viele Steine im Wasser, die für Hänger sorgen. Ich selbst war erst ein Mal erfolglos dort (bisher nicht mein Zielfisch.) Vlt. ein Spot für dich.
Petri Heil!

Spinnfischer, 17. Juli 2020, 14:32

Hallo Duckhunter,
Natürlich meine ich Rendsburg, da hat mir die Autokorrektur wohl ein kleines Missverständnis erbracht.
Bin allerdings trotzdem noch auf der Suche nach Stellen zum Fischen am Nok.
Viel Petri Heil dir und allen andern auch.

Duckhunter, Leezdorf, 17. Juli 2020, 13:59

Hallo Spinnfischer, bin einige Dutzend Male durch den NOK gefahren, an Regensburg sind wir nie vorbeigekommen. Wäre das der Fall gewesen hätten wir uns gewaltig verfahren, und der Lotse wäre sine Lizenz auch wohl los gewesen. Bei Regensburg kann man am besten in der Donau angeln. :-))) ;-))) Wo genau
kann ich Dir aber nicht sagen. Schönes Wochenende und Petri, auch an alle die am Wochenende losziehen.

Spinnfischer, 16. Juli 2020, 20:01

Moin,
Habe noch nie am Nok gefischt,kenne mich dennoch ziemlich gut aus dort. Kennt jemand gute Spots zum Spinfischen auf Zander? (Vorwiegend nähe Regensburg)
Würde mich sehr über eine Antwort freuen.

Kajak-Rudi, Kiel, 14. Juli 2020, 20:21

Hallo Udo und Kollegen, heute ging es, bei für Kajakangler suboptimalen Witterungsbedingungen, nach Falkenstein mit Zielfisch Makrele. Zunächst gab es ein paar zu kleine Dorsche auf der Westseite. Also rüber auf die Ostseite, da lagen schon Angelboote. Auf der Suche nach einer günstigen Stelle hat dann eine Makrele von 39 cm auf meinen Schlepplöffel gebissen. Die anderen Angler berichteten von Makrelen in den letzte Tagen auf Heringsvorfach. Da die weder bei den anderen noch bei mir klappte habe ich es wieder mit Schleppen versucht und noch 2 x Alu verhaftet. Immerhin. Dann hätte ich noch eine schicke Jacht am Haken die völlig unnötig 10 m hinter mir meinen Kurs kreuzte und die Tragkraft meiner Schur eindeutig überschritten hat. Ein schönes Beispiel von Umsicht und Seefahrerischem Können. Jetzt hat er meinen Schlepplöffel. An der Schraube. Allen Petri.

Köhler, Rendsburg, 12. Juli 2020, 13:10

Moin, gestern Abend von 22.00-01.00 am NOK den Zandern und Aalen nachstellen. Zuerst mit KöFi, Wurm und Jig aber nicht's dann um 23.00 nen Wobbler montiert und gleich beim ersten Wurf ein schöner 55er Zander für die Küche. 15 Minuten später hing der nächste, ca 50, leider konnte der sich noch vorm Kescher befreien. Dann kam nicht's mehr bis kurz vorm einpacken dann noch ein ca 40er Aal sich den Tauwurm schmecken ließ ehe er wieder schwimmen durfte.
Gruß Steffan

Sellfisch, Kiel, 12. Juli 2020, 09:18

Petri Dank Jungs
Wir hatten unsere Fänge am Sartorikai.
Mit den Köhlern war natürlich absolutes Glück. Heute zum Beispiel hatte ich und Petrifisch nur je 1 Makrele. Die anderen hatten nichts , hoffentlich kommen die Schwärme noch. Euch stramme Leinen. Gruß Sellfisch

pillepalle, Kiel, 11. Juli 2020, 18:28

Hallo Sellfisch,
Petri Heil zu deinen Fängen.
Grüße pillepalle

« 1 2 3 4 5 6 7 »


© 2011/2020 udo krummrey gettorf