Start

zum Lagerfeuer

Heringe Rendsburg

Fang­meldungen

Gästebuch

Hagebaumarkt-Brandungs-Cup 2022 • Bericht

Moin!
Hier der Bericht vom Hagebaumarkt-Brandungs-Cup 2022:

Köhler, Rendsburg, 11. November 2022, 17:49 So das lange Warten hat endlich ein Ende. Hier ist er, der Bericht zum Hagebaumarkt-Brandungscup-2022.

Am 15.10.2022 um 13.00 Uhr war es endlich soweit.
90 Teilnehmer/innen (TN) Trafen sich zum gemeinsamen Speisen, Klönen und Angeln im Grünen Jäger (leider zum letzten Mal in dieser Lokation). Um 15.00 Uhr flogen die Montagen von den Stränden Karlsminde (KM), Ludwigsburg (LB) und Langholz (LH) in Richtung Horizont. Ich lief in Langholz auf und ab. Mit ein wenig Restsonne fing es hier auch gleich zu Anfang gut an zu beißen und die ersten Butt wurden schon nach nur 5 Minuten gelandet. 16.00 Uhr, Rücksprache mit den anderen Stränden, hier lief es noch nicht ganz so gut. In Langholz waren es jetzt schon ca. 20 Butt, von denen ein TN alleine schon 5 hatte. Wolken zogen nun auf und es wurde an den anderen Stränden langsam besser gefangen, Zeitgleich in Langholz aber auch weniger. Es wurden viele Krebse und zu kleine Butts gefangen, einige waren aber auch groß genug zum mitnehmen aber große Butts gab es nur wenige. Mittlerweile ist es dunkel geworden, es ist 20.00 Uhr und somit Ende des Angeln. Die letzten Fische werden noch fix am Strand von den Ordnern vermessen und notiert. Nun geht es zurück zum Grünen Jäger, alles auswerten, gut speisen und Klönen. Gefangen wurde in:

KM 84 Butt bei 5 Nichtfängern, der beste Fänger hatte 11 Butt und der größte Butt war 36cm lang.
LB 97 Butt bei 8 Nichtfängern, der beste Fänger hatte 12 Butt und der größte Butt war 39cm lang.
LH 71 Butt bei 7 Nichtfängern, der beste Fänger hatte 14 Butt und der größte Butt war 39cm lang.
In Summe 90 TN davon 20 Nichtfänger und zusammen 252 Butt.

Petri-Heil allen!

Aufgefallen sind mir zwei, für mich besorgniserregende, Sachen.

Zum einen wurden sehr viele kleine Butt gefangen und nicht mehr so viele große wie sonst die letzten Jahre. Zum anderen wurde wieder nicht ein einziger massiger Dorsch gefangen. !UND! die sonst so Zahlreich vorhandenen Minidorsche wurden in LH nur von zwei, weit auseinander sitzenden, Anglern gefangen und auch nur ein paar wenige. Diese Minidorsch-Schwärme waren sonst riesig, so groß, dass wenn dann gleich mehrere, wenn nicht gar alle Angler am Strand diese kleinen Dorsche gefangen haben. Mir gibt es zu denken.

Alles im allen war es wieder einmal eine sehr schöne und gelungene Veranstaltung mit Speis, Trank, Angeln, Klön und Erinnerungsgabe.

Vielen Dank an alle die geholfen und teilgenommen haben, nur so ist eine solche Veranstaltung möglich.
Gruß Köhler




Hage­bau­markt-Brand­ungs-Cup 2020

Hage­bau­markt-Brand­ungs-Cup 2019

Hage­bau­markt-Brand­ungs-Cup 2018

Hage­bau­markt-Brand­ungs-Cup 2017

Hage­bau­markt-Brand­ungs-Cup 2016

Hage­bau­markt-Brand­ungs-Cup 2015

Monsterhecht

heringe meerforellen dorsche hornhechte makrelen
brandungs cup 2022_11.htm © 2011/2022 udo krummrey gettorf