« zurück zur Startseite »


Fangmeldungen Kiel und Umgebung eintragen

Zum Lagerfeuer

neuer Eintrag

Seeadler, Altenholz, 17. Oktober 2019, 13:16

Moin Udo,
gestern einen herrlichen informativen Abend mit Fishfinder am Kanal verbracht. Er hat seinem Namen als Zanderexperte alle Ehre gemacht und mich zu meinem zweiten Kanal-Zettie geführt. Herzlichen Dank an Fishfinder für die netten Gespräche.
Beste Grüße
Hans

Tommyfisch, Kiel, 16. Oktober 2019, 17:21

Moin in die Runde... poste erstmalig..
Bin eher Brandungsangler an der Ostsee.
Vorgestern Abend könnte ich zwischen 18.30 und 22 Uhr 2 schöne Dorsche. 51 cm und 45 cm mit Watti erangeln.

pillepalle, Kiel, 14. Oktober 2019, 13:45

Hallo Nobody,
wir haben am Samstag in Schönhagen mit 6 Mann nur
eine Flunder gefangen.
Und bei Schönberg haben 20 Mann nur 5 Fische gefangen.
Es sieht also mau aus.
Aber es kann sich alles ändern. Nur den Kopf nicht
hängen lassen.
Mit Petri Heil
pillepalle

Nobody, Nortorf, 13. Oktober 2019, 16:31

Hallöchen, will nächste Woche zum Brandeln
An die Ostsee. Wie sieht es aktuell mit
Plattfisch und Dorsch aus ??

fishfinder, Neumünster, 08. Oktober 2019, 16:14

Moin Udo,
gestern Abend mal wieder den Kanal unsicher gemacht. Zander werden langsam bissiger. Kurze heftige Beißzeit. Innerhalb von ca. 15 Minuten 5 Bisse und 3 gut genährte Küchenzander von 55-58 cm auf die Schuppen gelegt.
Insofern ZKZ +3
VG Jens

Köhler, Rendsburg, 05. Oktober 2019, 14:04

Moin Udo und natürlich alle anderen auch.
Am Donnerstag hatte ich mich mit Fishfinder zum Zanderangeln am NOK verabredet, Mission mein erster Zander dieses Jahr.
Was soll ich sagen, Fishfinder hat seinem Namen alle Ehre gemacht.
Um 19.30 legten wir los, erst mit GuFi aber nicht, dann wollten wir den Platz wechseln und beim letzten Wurf dann BAAM! Mein Köder hatte einen Stein gefunden bei dem er bleiben wollte.
Nun gut neue Stelle, neuer KuFi und weiter aber ohne Erfolg.
Dann gab Fishfinder das Signal zum Köderwechsel auf Wobbler, er gab mir noch ein paar nützliche Tipps und ging es weiter. Erster Wurf und da war er mein erster Zander 2019! Es war nur ein kleiner und so ließ ich ihn noch im Wasser frei. Paar Würfe später hatte ich einen besseren dran der sich losschütteln konnte, Pech. Es folgten noch ein paar Anstupser und wir wechselten wieder die Stelle.
Fishfinder sein Platz mit Fanggarantie, leider tat sich ausser ein paar vorsichtigen Anfasser nichts, ich wechselte auf Firetiger um die Zander zu reizen und siehe da beim zweiten Wurf hing er und nach kurzem aufregenden Drill hatte ich mit 55cm auch meinen ersten Küchenzander 2019. Danach ging wieder nichts und wir wollten die Stelle wechseln als ich den nächsten Fisch dran hatte, ein kleiner Zan..? Moment mal? Auf Wobbler? Ich hatte einen kleinen Butt ca.22 cm der auf den Wobbler gebissen hatte.
Sachen gibt's.
Dann der geplante Platzwechsel aber ausser Anfasser wieder nichts, ich änderte den Führungsstiel und siehe da gleich beim zweiten Wurf hing wieder ein Halbstarker am Haken.
Leider fing Fishfinder keinen Fisch aber er hat mich zu meinen ersten Zander 2019 geführt und wir hatten einen super schönen Abend mit vielen schönen Gesprächen.
Danke Fishfinder
und Gruß an Alle
Steffan

fishfinder, Neumünster, 02. Oktober 2019, 11:03

Moin Udo,
gestern die Regenpause am NOK genutzt. Zander waren unterwegs. Erst ein Halbstarker und dann noch 3 Stück alle um die 60cm für die Küche. ZGZ +4, ZKZ+3
VG Jens

Kajak-Rudi, Kiel, 28. September 2019, 14:57

Moin Udo, gestern habe ich es in der Hohwachter Bucht auf Plattfisch und Dorsch probiert. War ne ziemliche Pleite, von 16:00 bis 20:00 drei Schollen. Aus Langeweile hab ich dann mit dem Heringspaternoster rumgespielt und siehe da am Boden waren überall Heringe, die man so auf dem Echo nicht gesehen hat. Konnte dann noch 25 Stück mitnehmen, die haben noch im Dunkeln gebissen. Viele Grüße Rudi

fishfinder, Neumünster, 28. September 2019, 12:20

Moin Udo,
Zanderzeit beginnt langsam :-)
Gestern Abend ZGZ +3 ZKZ +2
VG Jens

fishfinder, Neumünster, 26. September 2019, 13:31

Moin Udo,
gestern Abend das Schmuddelwetter am NOK genutzt. Das gefiel den Zandern besser. Waren am jagen aber leider viele Kleine und daher viele Fehlbisse. Kurz nach dem dunkel werden bereits der erste "superschlanke" auf Wobbler. Kurz darauf als der Wikinger bei mir war ein schöner Ü60 der sich leider direkt in den Steinen abschütteln konnte und im Wasser verschwand bevor ich ihn am Schwanz packen konnte. In der Folge gab es dann noch einen schönen 53er und einen weiteren Schlanken. Insofern ZGZ +3 ZKZ +1
VG Jens

1 2 3 4 »


© 2011/2019 udo krummrey gettorf