Start

Dorsche 2018

Heringe Rendsburg

zum Lagerfeuer

Fang­meldungen

Gästebuch

Hagebaumarkt-Brandungs-Cup 2019 • Bericht

Moin!
Hier der Bericht vom Hagebaumarkt-Brandungs-Cup 2019
«Moin, an alle!
Hier nun der kurze Bericht vom Hagebaumarkt-Brandungs-Cup 2019
Es waren alle 120 Teilnehmer (TN) und acht Organisatoren (O) zur Veranstaltung gekommen
Treffen war um 14.00 Uhr und geangelt wurde von 16.30 Uhr – 21.30 Uhr
Die TN waren wieder in drei Sektoren von je ca 1,2 km Länge mit je 40 TN aufgeteilt.
Die Strände der schweren Wahl bei auffrischenden SW-Wind mit Böen bis ü50 km/h waren:
Grönwohld (GW), Surendorf (SD) und Dänisch-Nienhof (DN)
Bis zum Einbruch der Dunkelheit konnten die ersten TN auch schon bis zu 5 Fische vorzeigen. Nun begann aber ja erst mit Einbruch der Dunkelheit und auffrischendem Wind die Beißphase und wir durften gespannt sein was am Ende alles zum Messen gebracht wird. Zwischenmessungen am Platz wie sonst üblich waren leider aufgrund des Regen und Windes nicht möglich, weshalb wir nach dem Angeln erst alle von jedem Strand am jeweiligen Parkplatz messen konnten und das nicht zu knapp obwohl es auch ein paar TN ohne Fang (OF) gab.
Gefangen wurde:
GW: 6 Dorsche und 174 Butt, Insgesamt 180 Fische; 8 TN OF
SD: 51 Dorsche und 135 Butt, Insgesamt 186 Fische; 2 TN OF Insgesamt bedeutet dies: 4 Aalmuttern, 61 Dorsche und 445 Butt was zusammen 504 Fische und einen Durchschnitt von 4,2 Fischen / TN ergibt. Relativ ähnlich wie in den Jahren 2015 und 2016.
Zum Schluss dann noch die jeweils größten Fische und den Sieger des Abends:
Aalmutter = 34 cm (DN), Dorsch = 53 (SD), Butt = je 49 cm (DN, SD)
Der beste Angler an diesem Abend angelte in GW und hatte mit 14 Fische ganze 641 Fischpunkte erreicht. (1 cm = 1 Punkt und 1 Fisch = +10 Punkte; also z.B 1 Butt 32 cm = 42 Punkte)
Alles in allem war es wieder einmal eine super Veranstaltung mit super TN die sich untereinander halfen, so hatte z.B einer seine Vorfächer vergessen und bekam sofort von seinen Nachbarn welche geliehen und ein anderer hatte sich festgefahren und sofort waren alle da um mit anzuschieben. Einfach nur klasse so viele super nette, gut gelaunte und absolut sportliche und faire Anglerinnen und Angler bei der Veranstaltung zu haben.
Vielen Dank an dieser Stelle nochmal an alle Teilnehmer, ohne euch ist eine solche Veranstaltung in dieser Art und Weise nicht möglich :) .
Nebenbei bemerkt, für mich fing die Veranstaltung um 10.00 Uhr mit dem Ausstecken der Strände an und endete um 02.00 Uhr Nachts nach dem Abbauen + hinterher nochmal ein paar Stunden um alles genauer Auszuwerten um dann diesen Bericht zu schreiben. Aber es macht einfach Spaß ein Teil dieser Veranstaltung und mit dabei zu sein :) .
Ich wünsche euch allen, allzeit stramme Leinen!
Gruß Steffan»

heringe meerforellen dorsche hornhechte makrelen
brandungs cup 2019_03.htm © 2011/2022 udo krummrey gettorf