« zurück zur Startseite »


Gästebuch

zum Lagerfeuer


neuer Eintrag

Guenni 1959, Schleswig-Holstein - Neumünster, 08. November 2020, 09:01

Moin in die Runde,
ich war Gestern drei Stunden im Wasser. Bedingungen waren eigentlich gut, aber die Fische waren nicht vor Ort. Dafür aber jede Menge Brandungsangler die Ihr Glück versuchten, aber auch die guckten nur in die Sonne.
Petri und Gruß
Günni

Pietsch, Altenholz, 24. Oktober 2020, 10:42

Hi Leudde,
habe gestern spontan das gute Wetter ausgenutzt
und habe mal Paulsgrund besucht.
Ergebnis trotz Flachwasser eine Lüdde Meerforelle.
Gruß und Petri

Michi, Kiel, 20. Oktober 2020, 09:04

Moin Florian, das Springervorfach rutscht. Zwei Schnurstopper unterhalb, einer oberhalb eines Tönnchenwirbels. Hatte mit dieser Montage gestern die zweite Doublette innerhalb kurzer Zeit! VG

Florian, Alt Duvenstedt, 19. Oktober 2020, 11:05

Moin zusammen, ich war in den Herbstferien auf Samsø und habe dort erstmalig eine zusätzliche Springerfliege ausprobiert. Prompt hatte ich zwei Mefos auf Springerfliege und nur eine auf Wobbler. Danke für den Tipp, Michi. Nimmst du eigentlich eine festen Knoten oder einen, der rutscht?
Gruß,
Florian

Michi, Kiel, 06. Oktober 2020, 14:07

Günni, halb und halb. Also 2 auf Sandaal-Wobbler und 2 auf Springerfliege. Verhältnis in letzter Zeit ca. 60% auf Wobbler, 40% auf Fliege. Ich fische eigentlich nie ohne Springer. Meine Fliegenrute lasse ich derzeit (noch) zuhause, weil die meisten Fische außerhalb der Reichweite zupacken (Fliegenfischweltmeister ausgenommen).

Günni 1959, Neumünster, 06. Oktober 2020, 10:51

Michi,
wenn Du Dich hier nicht offen outen willst, was verständlich ist,kannst Du den Kontakt zu mir auch über Udo herstellen :-)

Günni 1959, Neumünster, 06. Oktober 2020, 10:47

Moin Michi,
dann mal ein dickes Petri von mir zu deinem Fangerfolgen
Wo treibst Du Dich denn im Moment rum? Fliege oder Blinker oder beides.
Petri und Gruss
Guenni

Michi, Kiel, 06. Oktober 2020, 10:16

Moin Günni,
Mefos laufen derzeit wirklich gut. Gestern Abend 4 Stück mit durchschnittlich 55cm. Eine Große weit draußen nach guter Flucht verloren. Ich sag nur: alte Welle!
Gruß und Petri
Michi

Guenni 1959, Neumünster, 05. Oktober 2020, 14:59

Moin in die Runde,
ich habe Gestern mit Hakki die südliche Ostsee in Sachen Meeforellen unsicher gemacht. Das war ein Warmup für unseren bevorstehenden einwöchigen Angeltripp nach Fynen. Wir wollten noch ein bisschen an der Feinabstimmung arbeiten, da wir des öfteren zum Hechtangeln waren und um zu schauen ob es mit der Meefoangelei noch klappt.Anfangs hatten wir einen befischbaren Südwind und die ersten Anfasser und Bisse ließen nicht lange auf sich warten. Am Vormittag hatten wir 6 Meefos die allesamt wieder schwimmen. Die besseren sind leider ausgestiegen, aber für den Anfang war es gut. Mittags legte der Wind dann zu und wir verlegten unsere Angelaktivitäten an einen ruhigeren Platz, allerdings waren dort keine Fische. Alles in allen hatten wir einen super Tag, der traditionell mit einem schönen HotDog essen beendet wurde.
Petri und Gruss
Guenni

Guenni 1959, Schleswig-Holstein - Neumünster, 02. Oktober 2020, 15:28

Moin in die Runde,
ich bin heute in die Herbstsaison in Sachen Meefos gestartet. Wind , Welle waren grenzwertig, Wassereintrübung auch. 3 Std "getestet" für den Fyntripp, aber es waren noch keine Fische da, oder ich habe Sie nicht gefunden.
Nun gut es geht weiter, Ihr wisst ja aufgeben ist nicht.
Allen ein schönes Wochenende und Petri
Gruß
Günni

« 1 2 3 4 5 »


© 2011/2020 udo krummrey gettorf