Start

Köder

zum Lagerfeuer

Fang­meldungen

Gästebuch

Naturköder zum Fang von Hornhecht und Makrele in Kiel

Der Einsatz von Naturködern zum Fang von Hornhecht und Makrele in Kiel erhöht die Fangchancen im Vergleich zum Angeln mit Kunstködern erheblich.

Fischer setzen diese Angelmethode erfolgreich ein. Dies zeigt mir historische Literatur. Dort wird beschrieben, wie Makrelen und Dorsche erfolgreich mit Naturködern gefangen werden. Es gibt dafür seit langem den genauen Begriff Angelfischerei. Die Angelfischerei gilt als äußerst naturschonend.

Durch die Einträge in den Fangmeldungen und durch die Einschätzungen einiger mitlesenden Kollegen konnte ich erkennen, dass das Angeln mit Naturköder auf Hornhecht wohl die erfolgreichste Angelmethode nicht nur in Kiel darstellt. Dies gilt wohl auch für das Angeln auf Makrele in Kiel, wie mir die historische Literatur zeigt.

Naturköder:

• eingesalzenes Heringsstück (Hornhecht, Makrele)
• eingesalzenes Hornhechtstück (Hornhecht, Makrele)
• Dorsch soll auf gesalzenen Fisch nicht beißen, Henking, aaO, S.97





heringe meerforellen dorsche hornhechte makrelen
naturkoeder.htm © 2011/2020 udo krummrey gettorf