Start

Angeln

zum Lagerfeuer

Fang­meldungen

Gästebuch

Bilder von Meerforelle, Dorsch und Hornhecht

Ich kann grundsätzlich leider nur Bilder im Querformat veröffentlichen. Bilder im Hochformat zerschiessen mit die html-Seiten.

Bilder von Meerforellen? Markus aus Revensdorf hat eine ganz große Meer­forelle gefangen. Sehr schöne Bilder und den Fang­be­richt dazu gibt es hier durch einem Klick. Herzlichen Dank auch von dieser Stelle an Markus dafür, dass ich die Bilder hier zeigen darf. So einen Fisch sieht man nicht alle Tage. Einen so stolzen Fänger auch nicht. Ein Klasse Bildbericht!
Meerforellen haben scharfe Zähne Meerforellen haben scharfe Zähne

Im Januar 2014 habe ich einen Her­ings­fresser ge­fan­gen. Ich habe am Strand von dieser Meerforelle Bilder gemacht. Leider waren diese Bilder ver­wackelt. ALLE! Das ist ein richtiger Mist! Zu Hause habe ich mit einer anderen Kamera weitere Bilder von der Meerforelle gemacht. Diese Bilder waren unterbelichtet. Der Blitz der Kamera war ausgefallen.

Nun habe ich eine Canon G15 mit einem sehr licht­starken Objektiv (1 : 1,8). Ich kann mit Blende, Verschlußzeit und ISO um­gehen :-) Mit dieser Kamera kann ich auch in der Dämmerung sehr scharfe Bilder mit tollen Farben machen. Ich nehme die G15 aber nur sehr selten mit an den Strand.

Damit die Bilder von einer Meerforelle besonders gut werden, darf der Priest nicht die Schokoladenseite der Meer­forelle treffen. Das habe ich gelesen. Wenn die Licht­be­dingungen pro­fession­ellen An­forder­ungen nicht ge­nügen, wird der Fisch viel­leicht ein­ge­froren und bei besseren Be­ding­ungen an irgend­einem Strand auf­ge­taut und dann foto­grafiert? Vielleicht gibt es gefrorene Leasing Meerforellen für diesen Zweck?

Dann kommt die Phase der Nach­be­arbeit­ung des Bild­es. Rekordhalter, was den Zeit­ein­satz für die Nach­be­ar­beit­ung eines Bildes be­trifft, ist wohl Thomas. Nach mehr als 300 Stunden war sein Werk fertiggestellt. Es ist ein Kunst­werk geworden. Ich bin lieber 300 Stun­den am Wasser und erzähle davon :-)

Jetzt, im Herbst 2014, denke ich schon wieder an die seltenen, blanken Überspringer. Toni hat ein Bild eines Über­springers mit Buntstift auf Zeichenblock gemalt. Zusätzlich hat sie Silberglitzer an genau die richtigen Stellen geklebt. Gaaaanz viele, lose Schuppen.
Ein Kunstwerk!
SO sehen Überspringer aus!

Dies ist der Überspringer von Toni Dies ist der Überspringer von Toni

Auch von dieser Stelle einen ganz herzlichen Dank für dieses wunderschöne Bild.

Zum Glück gibt es sehr viele schöne Bilder und Filme so­wie DVDs von und über Meer­fo­rellen. Zum Ansehen hier klicken. Weitere Bilder finden sich in Büchern über Meer­fo­rellen und auch in An­gel­zeit­schriften.

Von Kolleginnen und Kollegen habe ich bereits sehr viele schöne Bilder erhalten, die diese Seiten sehr schön ergänzen. Falls mir jemand ein Bild zusendet, gehe ich davon aus, dass ich es ausschließlich auf meinen Seiten zeigen darf. Ich gebe diese Bilder nicht weiter. Sofern mir die Bilder hochauflösend übermittelt werden, redziere ich die Pixelanzahl, damit es keinen Sinn macht, dieses Bild für komerzielle Zwecke zu «rauben». Unter dem Bild gebe ich als erstes immer © ausgedachterName an.

Sofern ich ein Bild sehen soll, es aber nicht weiter zeigen soll, halte ich mich auf jeden Fall an diese Auflage.

Bilder erreichen mich unter dieser Adresse
Bilder erreichen mich unter dieser Adresse

News 27.06.2014 Im Anglerboard habe ich einen Thread gefunden, der jeden Angler angeht. Danach sieht die Staats­an­walt­schaft Offenburg das Foto­gra­fier­en lebender Fische als Tierquälerei an. Zu diesen wichtigen Informationen hier klicken zum Angler­board.

Falls es 'mal drauf ankommen sollte, würde ich die Foto­grafin Susanne Fritsch mit der Anfertigung von Bil­dern meiner Rekord Meerforelle beauf­tragen.

Sie wohnt «um die Ecke» in Revens­dorf bei Gettorf und macht PRIMA Bilder, denen man auf den ersten Blick an­sieht, das sie mit dem Auge einer ausge­bil­deten Foto­grafin mit viel Berufs­er­fahr­ung gemacht wurden. Soweit ich weiß, hat sie schon in Läden foto­grafiert, in denen es nicht nur Angel­ruten, son­dern auch mehr gab :-) Herzliche Grüße auch von dieser Stelle an Sie, Frau Fritsch, nach Revensdorf.

heringe meerforellen dorsche hornhechte makrelen
bilder.htm © 2011/2020 udo krummrey gettorf