Start

Fangplätze

zum Lagerfeuer

Fang­meldungen

Gästebuch

MFG 5 Gelände in Kiel Holtenau als Fangplatz

MFG 5 ist die Abkürzung für Marine Flieger Geschwader 5. Diese Einheit der Bundeswehr wurde aufgebaut, um Besatzungen von Schiffen zu retten. Es waren zuletzt SEA-King Hubschrauber im Einsatz. Sie waren laut. Diese Einheit wurde ab 2012 von Kiel nach Nordholz verlegt. Seit Ende März 2013 steht das MFG 5 Areal für zivile Zwecke zur Verfügung.

Nach der Aufgabe dieses Standortes sind die Kieler Stadtteile Holtenau, Pries und Friedrichsort nach mehr als 100 Jahren seit August 2014 wieder über die alte Wegeverbindung verbunden. Das wurde gefeiert! Ich war nicht dabei.

Micha (Altenholz), Altenholz, 02. Januar 2020, 09:44
... wo ich das gerade mit dem "Zugang zum PH auf dem MfG 5 Gelände via PKW" gelesen habe. Ich habe die letzten 2 Jahre regelmäßig beim Abfahren einiger Angelstellen auch diese beiden Zugänge geprüft. Leider ist es wohl so, dass nur "Anlieger" dort mit einem Kfz unterwegs sein dürfen. Wenn ich mich jetzt als Angler als Anlieger sehe fällt diese Einschränkung schon mal weg^^
Aber diese versenkbaren / umlegbaren Poller sind in der Regel nicht versenkt / umgelegt und werden nur ab und zu mal "vergessen" wieder in die blockierende Stellung gebracht zu werden. Ich habe mich bisher aber nicht getraut mein Wagen dort abzustellen. Ich denke man wird in Erklärungsnot kommen wenn die Zufahrt durch die Poller wieder versperrt ist und man dem Sicherheitsdienst oder der Polizei erklären sollte warum man sich dort aufhält. Ich bin bisher immer über den Schusterkrug auf das Gelände gefahren und habe dort bei dem hinteren Parkplatz (vor den Pollern rechts rein) mein Auto abgestellt und bin dann per Schusters Rappen oder Fahrrad zum Angelplatz gefahren.
Gruß und ein frohes,gesundes und fischreiches Jahr 2020
Michael
Moin Micha, ja, das ist und bleibt eine unberechenbare Situation. Wenn ich dort mal angeln möchte, dann gehe ich auch zu Fuss dort hin. Ich war lange nicht dort. Frohes Neues Jahr nach Altenholz sendet Dir herzlich
Udo

Die Stadt Kiel überplant die Verwendung dieses Geländes. Das wird sicher noch Jahre, wenn nicht noch länger, dauern. Vielleicht wird dort maritimes Kleingewerbe angesiedelt? Ich würde dort gerne einen kleinen Stubenangelladen eröffnen :-) Es wird sicherlich noch sehr lange dauern, bis das Areal des MFG 5 vollständig bebaut sein wird. Hoffentlich bleibt ein wenig Platz für den europäischen Fern­wander­weg. Die Planungen sehen dazu nichts vor. Sofern der Wanderweg am Wasser entlang geführt würde, hätten auch Angler Platz. Zum Erhalt des maritimen Charakters des Geländes ist dies zwingend notwendig.

Ich verlinke eigentlich nicht mehr auf Server der Stadt Kiel. Sehr oft ist das Ziel des Links verschwunden. An mir liegt es nicht, wenn keine Seite erscheint. Das gleiche gilt für die KN und den NDR. Stockfehler :-)

Hier zum Lageplan mit Nutzungskonzept klicken.

Heute erst habe ich diese Seite online gestellt. Kurz darauf kam die Meldung von Fleischwolf:

Fang eines 64 iger Lachses und eines 70 iger Dorsches.

© Fleischwolf / 70 iger Dorsch und 64 iger Lachs frisch in 10/2015 in Kiel gefangen
© Fleischwolf / 70 iger Dorsch und 64 iger Lachs frisch in 10/2015 in Kiel gefangen

Das dieses Seite bei ihrem Erscheinen im Netz mit dieser Fangmeldung von Dorsch und Lachs begrüßt wird, freut mich besonders.

Das Gelände darf nicht mit dem Auto befahren werden. Es ist weitläufig. Sehr sogar.

MFG 5, Ostseite, tiefes Wasser in Wurfweite
MFG 5, Ostseite, tiefes Wasser in Wurfweite

Von der Ostseite des MFG 5 Geländes sind Würfe vom Ufer in tiefes Wasser möglich. Rille aus Pries hat auf dem MFG 5 Gelände schon erfolgreich Dorsche gefangen und darüber berichtet. Kajak-Rudi hat diesen Bereich gleich nach der Öffnung vom Wasser aus be­gut­achtet und gemeint, das dies ein interessanter Angelplatz werden könne. Boris hat dort schon geangelt. Klondikecat hat das Gebiet MFG 5 anglerisch «angetestet». Diese Kollegen waren wie Fishfinder nicht soo begeistert von den Fängen und den Märschen. Ich selber habe dort eine Nullnummer absolviert. Dabei konnte ich sehen, wie Hornhechte gefangen wurden. Bei meinem Angeln nach Hornhecht auf dem Areal des MFG 5 wurde ich von einem nicht angeleinten Pitbull «bewacht», der auf sein Frauchen nicht so richtig hörte. Für mich war es ein un­an­genehmes Angeln. Auf dem gesamten Gelände müssen Hunde an die Leine. Ja gut, auch ein Pitbull muss mal spielen. Der Sicher­heits­dienst beobachtet das. Viele Hunde laufen ohne Leine herum. Die Wachhunde des Sicher­heits­dienstes sind hin­gegen immer an der Leine.

Seit dem Aus­nahmefang von Fleischwolf bedeutet MFG 5 vielleicht «Mekka für Groß­fisch­fänge» :-)

Das Gelände kann auch von der Bushaltestelle Schusterkrug gut erreicht werden.

Im Mai 2016 durfte ich das Geländes des MfG 5 mit dem PKW vom Schusterkrug aus befahren.

Zumindest seit September 2016 ist die Durchfahrt für PKW und Krafträder wieder verboten. Danke Boris, für diesen Tipp. Ein Angel­kollege hat trotz Schiebens seines Kraftrads Schwier­ig­keiten bekommen.

Wie im Bereich Falckenstein herrscht hier, passend zur Lage, nach meinen Eindrücken ein wenig Wild West.

Das Gelände wird Tag und Nacht von einem Sicher­heits­dienst be- und über­wacht. Das hat Gründe.

Einige Bereiche des MfG 5 Geländes dürfen nicht betreten werden. Einem Protokoll der Stadt Kiel, das ge­legent­lich seinen Platz im Internet wechselt, konnte ich entnehmen, das es sich bei diesen Stellen um Bomben­blind­gänger­hin­weis­ver­dachts­punkte handelt. Was für ein Wort!

Ich war in 2016 ein paar mal auf dem Gelände des ehe­maligen Marine­flieger Ge­schwa­ders 5 zum Angeln. Fische habe ich dort nicht gefangen. Keinen Hering. Keine Meerforelle. Keinen Dorsch. Auch keine Makrele. Ich war immer zur falschen Zeit dort.

Einigen Kollegen ging es ebenso.

Auf dem Gelände des ehe­maligen Marine­flieger Ge­schwa­ders 5 sind auf jeden Fall immer wieder mal sehr gute Fänge möglich. Gruß an Niko.

In diesem Bereich liegt der Plüschow Hafen, der von Klondikecat geheimnisvoll mit PH benannt wurde.
Wolfgang X5 hat das Rätsel um diese Geheimstelle, PH zum Fang von Makrelen hier elegant gelöst. Herzlichen Dank dafür.

heringe meerforellen dorsche hornhechte makrelen
mfg5.htm © 2011/2020 udo krummrey gettorf