Start

Aus­rüst­ung

zum Lagerfeuer

Fang­meld­ungen

Gästebuch

Hakenlöser bei der Jagd auf Meerforelle

«Dein Hakenlöser könnte ruhig ein wenig kleiner sein», war die Antwort eines sehr erfahrenen Meer­forellen Fliegen­anglers auf meine Frage, welche Größe ein Haken­löser haben müsse. Nach dem Rat, Danke an dieser Stelle dafür, sieht es bei mir bei der Jagd auf Meerforelle, Dorsch und Hornhecht jetzt so aus:
Hakenlöser, der Kürzere kam mit ...
Hakenlöser, der Kürzere kam mit ...

... bis ein gieriger, untermaßiger Dorsch den Haken sehr tief «geschluckt» hatte. In dieser, bei mir sehr seltenen Situation, hatte ich Schwierigkeiten, den Haken zu lösen. Der Hakenlöser war zu kurz! Nun kommt wieder der längere Hakenlöser mit. Auch dieser Hakenlöser passt in die Taschen meiner Wat­jacken.
Hakenlöser bei der Jagd auf Dorsch und Meerforelle
Hakenlöser bei der Jagd auf Dorsch und Meerforelle

Mit diesem Hakenlöser, ich habe ihn als Widerhaken Klemme gekauft, kann ich auch geflochtene Angelschnur durch­schnei­den. Diese sinnvolle Funktion nutze ich beim Watangeln gerne. Sie spart den Griff zum Taschen­messer.

Alle diese Hakenlöser oder Widerhaken Klemmen haben eins gemeinsam: Sie haben einen hohen Preis. Ich finde sogar, dass sie oft überteuert angeboten werden. Selbst auf Floh­märkten.

heringe meerforellen dorsche hornhechte makrelen
hakenloeser.htm © 2011/2019 udo krummrey gettorf