Meerforelle 2018

Fang­meldungen

Gästebuch

Start Fische fangen Fische zubereiten Kajak Kiel Datenschutz Impressum

Meerforelle Ostsee, Fänge, Nullnummern 2019

Ich wollte mir eigentlich keine Arbeit mehr mit Meerforellen machen. Die Dokumentation von Guenni1959 ist eine so tolle Leistung, die nicht einfach im Gästebuch oder in den Fang­meld­ungen verschwinden darf. Ich „rette” alle Einträge bezüglich Meerforellen aus dem Gästebuch und den Fang­meld­ungen auf diese Seite.

Guenni1959? Er ist infiziert! Eindeutig :-) Und zwar gaaanz schwer :-)

News 28.03.2019 Hier bei den Kollegen läuft immer noch nichts. Heute vermeldet Fishfinder mit folgenden Worten eine Nullnummer bei der Jagd nach einer Meerforelle bei sich und vier weiteren Kollegen bei besten Bedingungen:
« ... heute bei bestem Mefowetter in der Monopolystrasse fast 4 Std meine Köder gebadet. Leichte Welle, Wind auflandig leicht angetrübtes Wasser so dachten auch 4 andere Angler (an einem Donnerstag) das was geht. Es ging nichts. Keinen Fisch bei den anderen gesehen, keinen Zupfer bekommen und nicht einmal einen Nachläufer. Absoluter Totentanz aber herrliche frische Luft. ... »

Moin Jens,
ich habe eben noch mal die Wassertemperatur gechecked. Noch nicht mal 6 Grad in der Innenförde. Ab morgen soll die Sonne rauskommen. Die hat schon ordentlich Power. Das Wasser wird dann hoffentlich schnell wärmer. In der Innenförde wurden Kleinfischschwärme gesehen. Stichlinge? Ich glaube, in den nächsten Stunden startet die Saison Meerforelle :-)
Grüße von Udo
News 24.03.2019 Evil « War heute auch wieder angreifen auf die Diva des Meeres. Waren viele Angler unterwegs aber keiner hatte was gefangen. Es muss doch bald mal losgehen. Petri an alle Mefojäger... »
News 24.03.2019 Eine weitere Meldung einer Nullnummer bei der Jagd nach Meerforelle. Diesmal von Fishfinder: « ... heute morgen direkt nach dem wach werden spontan an die Küste. Heute war Lindhöft das Ziel. Im Laufe des vormittags insgesamt 9 Angler vor Ort. Alles vertreten. Blinker, Fliege, Sbirulino und sogar Sit on Top Kajak. Ich konnte bei keinem Fisch sehen und hatte selbst auch 0 Zupfer. Es kann wirklich nur besser werden :-) ... »
News 24.03.2019 Ich versucht, im NOK eine Meerforelle zu fangen. Nullnummer. Die vermeldet auch ein Kollege von mehreren Fischzügen aus den letzten Tagen aus dem NOK.
News 24.03.2019 Allein an der Begrüßung erkennt man in, Guenni 1959: « Moin in die Runde, heute habe ich dann mit zwei Angelkollegen Ostholstein unsicher gemacht, keine Fische wie gehabt. Gestern war viel Fisch da und kein einziger. Aber es geht weiter ;-) Allen die losziehen stramme Leinen und ein schönes Wochenende,
Gruß und Petri Günni»
News 22.03.2019 « Moin Udo, war heute auch auf die großen silbernen in der Schlossallee unterwegs. Ausser mir noch 3 Spinn und 1 Fliegenangler. Herrliches Wetter und toller Sonnenuntergang aber für alle keinen Fisch. VG Jens »
News 22.03.2019 « Moin in die Runde, ich war dann heute auch los, aber nicht auf die lüdden Silbernen sondern auf die Großen ;-)) aber irgendwie ist der Wurm drin. Es war wieder nichts los, wahrscheinlich war ich in der falschen Ecke. Im Ostholsteiner Raum wurde heute gut gefangen. Wünsche allen ein schönes Wochenende und stramme Leinen.
Petri und Gruß
Günni»
News 16.03.2019 Evil war on Tour: «Abend, War heute für 3 Std los. Am Anfang spielte das Wetter noch mit und es gab einen Anfasser, der auch den Blinker bis zur Rutenspitze gefolgt ist. Als der Wind immer mehr würde, brach ich das angeln ab. Hoffe bald mal auf besseres Wetter und wenn die Uhren wieder vorgestellt werden, kann ich auch mal nach der Arbeit spontan angreifen. Schönes Wochenende und right lines ...»
News 10.03.2019 Evil meldet auch eine Nullnummer: « Moin, Ich war heute auch los, habe nach 2 1/2 Std. abgebrochen, da es absolut tot war. Kein Anfassen, kein Nachläufer, einfach nichts. Naja nächstes Wochenende wird wieder angegriffen. Petri an alle Mefojäger»
Guenni 1959 sagt dazu: «Evil, das kenne ich ;-)»
News 10.03.2019 « Moin in die Runde, ich war dann heute auch wieder los für drei Stunden und es tut sich immer noch nichts, alles probiert selbst mit Springerfliege, null. Nun gut , es geht weiter. Allen einen schönen Sonntag und stramme Leinen,
Petri und Gruß
Günni
News 08.03.2019 Ihn kennt man nicht unbedingt als jemanden der Jagd auf Meerforellen macht: Klondikecat: « ... In der Förde drei Mefos gefangen, fängt auch langsam an. ... » Es bleibt ja unter uns. Das Bild seiner 80+ Meerforelle habe ich natürlich bewundert!
News 05.03.2019 Er war wieder auf der Sandbank: Fishfinder: « ... nach langer langer Zeit heute nachmittag zum Anangeln auf meiner geliebten Sandbank. Sturm von achtern insofern flog der Blinker bis Laboe :-) jede Menge Kiter vor Laboe aber in Falckenstein nur ein paar Spaziergänger. Auf der Sandbank noch absolut kein Leben. Weder Garnele noch Tobi. Nicht mal eine Strandkrabbe war zu sehen. Geangelt 3 Stunden ohne jeglichen Zupfer. Selbst ein kleiner Dorsch hat sich nicht an der Springerfliege vergriffen. Dauert wohl doch noch ein bißchen. ...»
News 07.03.2019 Evil meldet folgendes: « habe heute bei dem Wetter für 3 Std. die Ostsee befischt. Ausser einem ruckartigen Anfasser ist nichts weiter zu vermelden. Da das Wetter so bleiben soll, werde ich wohl Sonntag erst wieder losfahren. Tight Lines an alle Mefo-Jäger »
News 04.03.2019 « Moin in die Runde , heute hieß dann die Parole Scheißwetter ist Fischwetter. Gleich zu Anfang gab es einen Vollwaschgang von oben, mit einer kostenlosen Zugabe von Hagel. War aber schnelle wieder trocken , weil ja Wind ausreichend vorhanden war. 3,5 Stunden die Ostsee durchgeblinkert , alle Farben ausprobiert, und es geht immer noch nichts. Auf dem Rückweg gab es dann noch einmal einen Vollwaschgang ;-)) schön war es trotzdem und am Freitag geht es weiter.
Allen einen schöne Woche,
Petri und Gruß Günni»
News 02.03.2019 «Moin in die Runde, ich war dann heute mit Hakki und zwei Freunden auf Fischzug in OH und nach 3,5 Std oben drauf war es arschkalt , haben wir den Rückzug ohne jeglichen Kontakt angetreten. Es ging wie in der vergangenen Zeit nichts.
Allen einen schönen Abend,
Petri und Gruß
Günni
News 01.03.2019 «Moin in die Runde, ich war dann heute vier Stunden in meinem Wohnzimmer. Bei glasklarem Wasser und leichten Winden, ging nach wie vor nichts. Was sagte einmal Olli Kahn, es geht immer weiter!!! morgen wird die nächste Runde eingeleutet;-))) Allen die losziehen, ein dickes Petri , stramme Leinen und ein schönes Wochenende.
Petri und Gruß
Günni»
News 27.03.2019 Eine Meldung von DerMonarch: « Ich habe heute in der Eckernförder Bucht für 2 Stunden mein Glück versucht.Bei 5,5 Grad Wassertemperatur und goldenem Wetter kann ich leider keinen Fang vermelden. Ich würde sagen, noch wenige sonnige Tage, dann geht es los mit den Meerforellen.»
News 27.03.2019 « Moin in die Runde, ich habe dann heute wieder Ostholstein unsicher gemacht. Geplant war Alt Hohwacht. Auf dem Weg dahin sah ich Autos auf dem Parkplatz am Eitz. Lageänderung und rechts abgebogen, ist ja einer der Hot Spots in OH. Klamotten an, Angel fertig gemacht und ab ans Wasser. Äh, ich traute meinen Augen nicht, es stand nur ein Angler am ganzen Strand!!!! gutes Omen , schlechtes Omen? na ja dachte ich erst mal schnacken gehen. Wir begrüßten uns Anglermäßig und der Kollege erzählte mir, das Vormittags 7 Angler da waren und keiner einen Fisch hatte. Er selber hatte einen kleinen Nachläufer und die Sandaale seien auch aktiv. Toll dachte ich nur, deiner liegt als Wobbler zu Hause Sch....... egal. Ich habe den Eitz vier Stunden durchgeblinkert, einmal hoch und einmal runter, wieder nichts. Aber das Wetter war genial und meine neu angeschaffte Angelrute ist ein Traum. Zumindest beim Werfen, wie Sie in Aktion wirkt, kann ich noch nicht sagen bzw. schreiben. Aber wird schon, am Freitag gehts weiter, dann wieder in heimischen Gefilden. Wie gesagt, aufgeben ist nicht.
Ich wünsche allen einen schönen Abend.
Petri und Gruß Günni»
News 25.02.2019 « Moin in die Runde, ich war dann heute wieder los. Ziel sollte der Eitz sein, ging aber nicht weil der Parkplatz gesperrt ist. Da war das befahren am Sonntag aufgrund der Schlaglöcher schon grenzwertig. Also dann nach Hohwacht , eine Stunde Null. Dann nach Hohenfelde, vier Stunden Blech gebadet auch Null und nichts. Ich hatte einen guten Schnack mit einem Hiesigen und der erzählte das wohl letzte Woche gut gefangen worden ist. Nun gut, aufgeben findet nicht statt. Morgen geht es in die nächste Runde.
Allen einen schönen Abend und stramme Leinen,
Petri und Gruß von Günni Fangnix »
News 25.02.2019 « ... Kleine Info für alle Silberjäger , ich bekam heute ein Foto zugeschickt von einer frisch gefangenen fetten 68er auf der Sonneninsel, ein sehr schöner Fisch. Ich werde morgen mein Unwesen treiben. Alle einen schönen Abend und die, die losziehen stramme Leinen.
Petri und Gruß
Günni»
News 24.02.2019 Evil: «Moin, ich war heute nach langer Abwesenheit auch endlich mal wieder an der Ostesee bei dem herrlichen Wetter. Leider ging heute absolut gar nichts. Es waren ca. 15 Angler im Wasser und kein Fisch ging raus.»
News 24.02.2019 « Moin in die Runde, tja ich war dann heute mit Hakki auf Prisch, Treffpunkt sollte der Eitz sein oder auch alte Liebe. Ein Plan B war auch schon in der Tasche. Dieser wurde auch in die Tat umgesetzt, warum? alte Liebe am Sonntag, ein No Go. Man hätte wie beim Fleischstand bei Famila eine Nummer ziehen müssen, Angler soweit das Auge reicht im und auf dem Wasser. Das ging gar nicht. Also haben wir ein paar schöne Stunden in Heiligenhafen verbracht, aber der Erfolg blieb aus, es ging gar nichts. Schön war es trotzdem, am nächsten Wochenende geht es wieder von vorn los, in der Hoffnung das, das Wasser bis dahin wärmer ist. Udo , Dir einen schönen Gruß von Hakki zurück.
Petri und Gruß
Günni»
News 23.02.2019 « Moin in die Runde, ich war dann heute mal wieder in meinem Wohnzimmer. Die Bedingungen waren ..... Flachwasser, kein Wind und keine Fische nichts. Null Zuckungen in drei Stunden bei bestem Wetter, egal es wird irgendwann so weit sein. Ich glaube immer noch das Wasser ist zu kalt, wenngleich in Ostholstein schon etwas gefangen wurde. Morgen werde ich mit meinem Glücksbringer Hakki die Ostsee unsicher machen, dann geht bestimmt was ;-))))))
Allen einen schönen Abend und stramme Leinen,
Gruß und Petri
Günni »
News 20.02.2019 Hier gibt es Informationen von Michi über die Robbe: «Moin zusammen, am vergangenen Samstag am Strand von Noer keinen Spur von Seehund/Robbe. Allerdings auch nicht von Mefos ...
Grüße M »
News 19.02.2019 Ostseefan fragt: « Hat jemand was gehört ob die Robben Noer, Aschau usw noch unsicher machen? » Michi hilft mit einer Antwort: « ... am vergangenen Samstag am Strand von Noer keinen Spur von Seehund/Robbe. Allerdings auch nicht von Mefos ...»
News 18.02.2019 Leider hat sich Arwen auf Rügen ein Schneiderbuch gekauft: « Moin moin Leider war die Tour erfolglos was Fisch angeht ... aber dafür war der Sonnenuntergang mit Grillen und einem kleinen Glass Whisky am Kap Arkona einmalig :) ... »
News 17.02.2019 « Moin in die Runde, ich hätte ja lieber etwas auf der anderen Seite geschrieben, aber............... Bin dann heute Nachmittag für drei Stunden los. Puha war die Anfahrt anstrengend, viele Autofahrer waren auf Schleichfahrt ;-((( wahrscheinlich um sich die Krokonen anzugucken, zwischen durch dann immer wieder die zweirädrigen Organspender, ging gar nicht. An den Stränden wo ich vorbei gefahren bin, null Angler. Endlich angekommen, waren auch keine Angler, außer einem Opi der auf Grund sein Glück versuchte. Tja Meefomässig ging gar nichts, so wie in den vergangenen Tagen. Aber es wird kommen, definitiv. Früher gab es einmal einen Werbespruch, die Älteren erinnern sich bestimmt noch, Kinder lieben Schneiderbücher, Günni aber nicht ;-))))
Wünsche allen einen guten Start in die Woche, reinhauen ;-)))
Übrigens, ich wußte es nicht, « ... Krokonen haben Baumann und Clausen erfunden, Krokusse ;-)))))) ...»
News 16.02.2019 Hier kommt ein Eintrag von DerMonarch « ... getreu meinen Vorsätzen fürs neue Angeljahr, trage ich erstmalig etwas zu dieser schönen Seite bei. Habe heute 2 Stunden, an meinem Heimatspot im Bereich Kappeln, der Meerforelle nachgestellt und bin als Schneider nach Hause gegangen. Auf bald, dann vielleicht unter dem Reiter Fangmeldungen. ... »
News 16.02.2019 « Moin in die Runde, ich war dann heute wieder los. Alle Strände wo ich war , waren leer. Keine Angler............ ich mach es kurz, es ging gar nichts, keine Fische da....... aber egal , Morgen gehts weiter.
Petri und Gruß
Günni»
News 15.02.2019 Er war auf einem Fischzug: Köhler: « Moin, moin an euch alle :) Ich war dann ... nach der Arbeit noch spontan los an und in den großen See. 15 - 17 Uhr ohne Fisch wie auch 3 Fliegenfischer ein spiroangler und ein weiter so wie ich mit Blinker. Kein Leben im Wasser zu sehen aber dafür ein traumhaftes Wetter und das reichte mir schon bei meinem ersten Angelausflug dieses Jahr:) Euch allen viel Petri Heil ... »
News 15.02.2019 « Moin in die Runde, kurzes UpDate von heute. Vier Stunden bei allerbesten Wetter, leider etwas zuwenig Wind und keine Fische. Es ging gar nichts, aber ich habe die ersten Minisandaale gesehen. Die anwesenden Fliegerangler haben auch alle in die Röhre geguckt. Es dauert garantiert nicht mehr lange, dann rumst es. Morgen geht es in die nächste Runde. Euch allen ein schönes Wochenende, bei dem Wetter fällt das nicht schwer.
Petri und Gruß
Günni»
News 14.02.2019 Er muss wieder mit dem Boot los: Arwen: « Moin Terminplan steht ... Endlich wieder mit den Boot los .. Samstag morgen um 3 Uhr geht's zur Lachsjagt nach Rügen :) ...»
News 12.02.2019 Er hat sich ebenfalls umgehört: Seeadler « ... ich habe mich ebenfalls umgehört. Weder in der Flensburger Förde, Ostufer (Hohenfelde - Todendorf) noch auf Fehmarn wurde ein Seehund gesichtet. In Flensburg wurden kleine Mefos, auf dem Ostufer in der letzten Woche eine 60er gefangen; ansonsten Nullnummern. Aber die nächsten Tage sehen verheißungsvoll aus! ... »
News 12.02.2019 « Moin in die Runde,ich habe dann mal das Meerforellenradar aktiviert und mich mal umgehört, was so geht. Fakt ist von Alsen, Dänische Südsee, über Flensburger Bucht, Eckernförder Bucht, Kieler Bucht, Ostholstein und Fehmann , zur Zeit alles Mau Mau. Vereinzelte Fänge mit einem hohen Grad an Seltenheit. Aber das Wetter fängt an in die Karten zu spielen und wenn ich die Wetterprognose für die nächsten Tage sehe, dann ist für mich eines klar. Rute raus ... das lange Wochenende werde ich den Silbernen widmen.
Schönen Abend und Gruß
Günni»
News 09.02.2019 « Moin in die Runde,
nein ich bin noch nicht am Wasser, aber das solltet Ihr wissen. Ein Kumpel rief mich gerade völlig entnervt vom Strand Noer an. Frei nach dem Motto, ich mach mich vom Acker. Die Robbe hat Ihn verfolgt, egal wo er ins Wasser rein gegangen ist, war Sie da. Also das könnt Ihr da vergessen. Allen ein schönes Wochenende und stramme Leinen an anderen Stränden.
Petri und Gruß
Günni»
News 08.02.2019 Heute war der Kollege mit der fellfarbenen Badekappe im Revier von Guenni 1959 unterwegs:
« ... ich habe dann heute mit Hans Seeadler die Ostsee unsicher gemacht. Das Wetter hat gepasst, viel Wasser war nicht da und Fische auch nicht. Dafür aber der Kollege mit der Fellfarbenen Badekappe und den großen Gluckschaugen ;-)) wir haben ein paar schöne Stunden gehabt und einen guten Schnack, das war immer schön. ...»
News 06.02.2019 Er ist vielseitig: "Petermänchen". Ob am NOK bei der Jagd auf Zander, ob mit dem SOT auf der Förde, ob mit den Füssen im Wasser? Er ist dabei: « Heute Füße in der Ostsee gebadet, für mehr hat es nicht gereicht. Ein Merforellentrawler gesehen, der die Scheerbretter mit gebogenen Ruten draußen hatte. Aber soweit der gekurvt ist hatte der nichts. An der Kannte der Kieler Förde nichts zu ehen von oben, naja 4 Grad und weniger. Komorane haben sich zum Gespräch und zur Lagebesprechung an einer Tonne getroffen. Heringe und Besteck waren nicht Gesprächsthema, es waren ca. 50 bis Alle! Möwen sind auf maximale Tauchtiefe Miesmuschel, Diät!
Mal sehen was in der Schlei so geht, da wurden schon im Februar manchen Jahres Fangwunder gemeldet.
Dank Klimaerwärmung und Dusselverbot wird ja alles viel besser demnächst. ... Petri Heil! »
News 01.02.2019 « ... tja damit wird es dann an diesem Wochenende wohl wieder nischt mit der Meefojagd bei diesem Wetter und den vorhergesagten Prognosen, toll. Aber die Zeit wird kommen und hoffentlich nicht gegen uns arbeiten. Wünsche allen ein schönes Wochenende und die , die die Hungerpeitsche rausholen ein dickes Petri ... » wünscht Guenni 1959.
News 27.01.2019 Eine Nullnummer kommt von Kajak-Rudi: « heute Nachmittag gab's für mich auf der Förde nichts zu fangen. Alles probiert, nichts geklappt. »
News 27.01.2019 « Moin Udo und alle anderen! Ich war heute auch los zum Mefo fischen ... 1 Blitze blanker 54 Fisch durfte mit nach Hause und ein Absteiger wieder schwimmen ... War gut nass, hat aber Spaß gemacht! » Petri, Ostseefan!
News 27.01.2019 « Moin in die Runde,
ich musste heute auch raus an das große Wasser. Man sagt ja Schiedwetter ist Fischwetter. Also Rute raus, der Spaß geht los.
Ich mach es kurz, Fisch war da, so einige Nachläufer und zwei blieben hängen. Allerdings waren Sie noch angefärbt. Hab heute einmal nur mit Durchlaufwobbler im Sandaalmotiv geübt, alles andere mit Absicht zu Hause gelassen um nicht in alte Strukturen zu verfallen. Nun gut , so schlimm war des Wetter nun auch nicht. Alles in allen ein entspannter Tag und befischbarer obendrauf. Da hat uns der Januar nicht wirklich Wettermäßig verwöhnt.
Allen einen schönen Abend,
Petri und Gruß
Günni»
News 25.01.2019 « Moin in die Runde,
wenn ich mir die Wetterprognosen für die nächsten Tage ansehe, dann kann Mann die Meerforellenpirsch vom Ufer aus gepflegt vergessen. Kein Wind und Dauerfrost,das wird nichts. Ich habe es oft genug ausprobiert und erinnere mich an einen eisigen Januar, wo ich fast jeden Tag los war und es ging fast nichts. Da blieb mir heute nur der Blick in die Fischwagen, wo das Objekt der Begierde auslag. Nun gut, wenn die Temperaturen wieder konstant für ein paar Tage im Plusbereich liegen, dann geht es los.
Solltet Ihr trotzdem losziehen, wünsche ich ein gutes Petri und stramme Leinen.
Petri und Gruß Günni»
Moin Guenni,
mein Windfinder meint, in Deinem Wohnzimmer werde es die nächsten 3 Tage Plusgrade und Wind in etwa 3 bft geben :-)
Grüße von
Udo
News 18.01.2019 Er hat heute wieder alles gegeben und findet Minustemperaturen nicht positiv :-), Guenni 1959:
« ... ich bin dann heute auch los, auch wenn es kalt war und Minus­temper­aturen ja nicht gerade positiv sind. Aber, die Bedingungen war trotz allem gut und das Wasser friert noch nicht in den Rutenringen. Ich mache es kurz, ich hatte drei Silberlinge zwischen geschätzte 45 und 55 und alle waren eingefärbt und wurden selbstredend wieder in Ihr Element zurück gegeben. ... » News 18.01.2019 Er hat seine selbstgebauten Blinker ausprobiert. Hier der Bericht von "Petermänchen":
« ... Mit Kajak heute ca. 3 Stunden auf der Förde. Zweimal untermaßiges Silber, released und die LED Leuchte getestet. ...»
News 15.01.2019 « ... Moin Thomas, Habernis ist immer eine Reise wert und einer der besten Meerforellenstrecken an der Flensburger Aussenförde bzw. Geltinger Bucht. Am besten zu befisch bei S/W Wind und leichtem Ostwind. Wenn Du Dich vom Parkplatz links hälst, siehst schon das legendäre Riff. Da muss und kann Mann raufwaaten. Aber vorsichtig "Seeadlergefahr" ;-))) aber wie geschrieben, die ganze Ecke ist. Wenns los gehen sollte und Petrus spielt ja mit, dann kann das was werden, wenn gleich am Wochenende immer was los ist da und noch der windbedingten Angelpause für uns alle und den Wetterprognosen für das Wochenende , kannst Du davon ausgehen das die Ostsee rein Anglermässig kochen wird.
Viel Glück und Petri
Günni
News 15.01.2019 Ob Süßwasser oder Salzwasser, Ostseefan mischt überall mit:
« ... Ging nicht anders ich musste heute mal wieder an den grossen Teich .... Trotz nassem von oben und teilweise echt pustigem Wind war es fischbar, hätte ich so gar nicht erwartet. Bei raus gekommen ist eine gefärbte von um und bei 50cm denke ich. Hat Spaß gemacht, trotz allem muss ich morgen los die Wathose tauschen ... Bös nass am Hinterteil -- und wie immer die naht ... »
News 10.01.2019 Guenni 1959: « ... so das Sturmtief hat sich abgemeldet, die Wetterlage entspannt sich, Temperaturen steigen, gibt zwar Regen aber egal, ich muss los.
Zur Zeit verfolge ich im Nordschaumagazin die Bedrohung der Ostsee und deren Lebenwesen. Nachdenklich hat mich der Beitrag über den Sauerstoffverfall in der Ostsee gemacht, weil diese keine angrenzenden Gewässer hat, um das Wasser auszutauschen. Auf einer Karte wurde gezeigt wie schlecht es jetzt schon aussieht und in der Eckernförder Bucht sieht es gar nicht so gut aus und einige Ecken sind schon "tot". Man hat prognostiziert wenn es so weiter mit dem Klimawandel ecpp dann ist in 20 Jahren alles vorbei.
Zu guter letzt plane ich im Mai oder Juni nach Schweden zum Angeln zu fahren. Genauer gesagt an den BOLMEN See , ein sehr fischreiches Gewässer. Mit schönen und auch preisgünstigen Häusern und fast alle haben ein Boot dabei,mit und ohne Motor. Jetzt meine Frage an das angelnde Volk, hat einer von Euch Erfahrungen in der Ecke gemacht. Ich bin zur Zeit fleißig am lesen im Internet, würde mich freuen wenn einer eigene Erfahrungen bzw. Tipps hat.
Allen einen schönen Abend,
Petri und Gruß Günni, Mann sieht sich am Wochenende irgendwo an der Ostsee. ... »
Moin Guenni,
Kajak-Rudi hat für Dich folgenden Tipp: « ... Kollege hat im Bolmen viel Hecht gefangen. Ich nehme meist einen Gummihecht ca. 20 cm von Askari, zum Schleppen, der geht immer. Barsche auf 5cm gummifisch grünbraun mit 10g Blei und Flourocarbonvorfach ... »
Wer Tipps für Guenni 1959 hat, bitte gerne in das Gästebuch eintragen. News 06.01.2019 Im Nebel mit Kompass, so geht Kajak-Rudi auf die Jagd nach Meerforlelle und Butt:
„ ... heute hat es bei mir zum ersten mal mit Wetter und Zeit im neuen Jahr geklappt. Der Plan war frühmorgens Mefo und dann Butt zu fangen. Mit dem ersten Nebellicht ging es ab Bülk gen Eckernförder Bucht. Kompass war heute Pflicht. Vor Dänisch Nienhof hat es mit Mefo geklappt, leider zu klein. Ein Fliegenfischer auf Backbord hatte mehr Glück und hat ein schönes Fischlein entnommen.
Immerhin hat es mit dem Butt ab 14:00 recht gut geklappt. Die anderen Boote und Kajakangler haben von bescheidenen bis gar keinen Fängen berichtet. ...”
News 03.01.2019 Zum Fang seiner ersten Meerforelle des Jahres ist Guenni 1959 auf die Sonneninsel gefahren. Hier sein schöner Fangbericht: “ ... heute ging es dann zur ersten Tour und gleich auf die Sonneninsel. Ich bin einer Einladung von einem Freund gefolgt und dann haben wir uns zu fünft auf dem Weg gemacht. Erst mal hat man sich beäugelt , bis die anderen dann sagten , wir haben schon viel von Dir gehört, mh. Die anderen wiesen sich als Fehmannkenner aus. Dann ging es an den ersten Spot , wo wir uns aufteilten. Tja ,was soll ich schreiben. Nach dem 4 Wurf war die Rute richtig krumm. Guter Drill und eine fette 49er blitzeblanke lag im Kescher, yes. Dann gleich beim nächsten Wurf , stieg wieder ein, die aber genauso schnell wieder ausstieg. Nach drei Stunden fischen, gab es einen schönen Eintopf und dann ging es auf die Insel. Die Windbedigungen waren aber nicht so gut und das Wasser war sehr trübe. Alles in allem ein super Tag, mit Sonne pur, tollen Gesprächen bei warmen Punsch und obendrauf noch einen schönen Punsch. Was will Mann "Meer". ... ”
News 07.11.2018 Er hat wieder eine sehr schöne Meerforelle gefangen: Guenni 1959!
©Guenni 1959 Ein silberner Überspringer aus 11 / 2018
© Guenni 1959 Ein silberner Überspringer aus 11 / 2018

heringe meerforellen dorsche hornhechte makrelen
meerforelle_2019.htm © 2011/2019 udo krummrey gettorf
Gespräche am Lagerfeuer