Start

Strande

zum Lagerfeuer

Fang­meldungen

Gästebuch

Taucher in Strande

Außerhalb des Fischschonbezirkes hätte ich beinahe einen Taucher geangelt. Das kam so:

Ich beobachte beim Angeln gerne aufmerksam die Wasser­ober­fläche und suche nach Auffälligkeiten. In diesem Bereich habe ich einmal eine Sekunde vor dem Auswurf eines 20g Snaps im beabsichtigten Landegebiet aufsteigende Luftblasen gesehen.

Das waren so viele Luftblasen, die konnten nicht durch Fische beim Stöbern im Schlamm aufgewirbelt worden sein. Ich habe den Blinker dann kurzentschlossen vor meine Füsse ins Wasser «gepfeffert».

Das war gesund für die beiden Hamburer Taucher. Sie tauchten, nur an ein paar Luftblasen erkennbar, auf mich zu.

Dafür einen schönen Gruß von hier an die beiden. Beinahe hätte es für euch einen Snaps im Trocken­tauch­anzug gegeben. Das ist die harmlose Variante.

Wie bescheuert muß man sein, um sich so zu verhalten? Ich meine jetzt die beiden Taucher!

heringe meerforellen dorsche hornhechte makrelen
strande_taucher.htm © 2011/2020 udo krummrey gettorf