Start

Strande

Strande Süden

zum Lagerfeuer

Fang­meldungen

Gästebuch

Fisch vom Kutter bei den Strander Fischern

Bei den Strander Fischern kaufen wir ab und zu Fisch vom Kutter. Gesehen habe ich schon, dass Dorsch an der Bordwand gehältert wurde. Solchen scheinbar frischen Fisch kaufen wir nicht! Die Worte Frisch vom Kutter klingen schön, trafen in diesem Fall aber nicht die Wirklichkeit. Durch diese «Auf­be­wahrung» werden im Fisch Stoffe frei­ge­setzt, die den Fisch­ge­schmack ver­mindern. Finde ich. Eine bessere Fischqualität könnte durch Kühlung erreicht werden.

Hier gibt es auch den Butt, einen malerischen Fisch­kutter!

Ein Fischerboot gehört auf die See. So sieht es aus.
Der Fischersteg im Hafen von Strande
Der Fischersteg im Hafen von Strande
Boote am Fischersteg im Hafen von Strande
Boote am Fischersteg im Hafen von Strande

News Seit Frühjahr 2013 plant Umweltminister Habeck die Einrichtung von Schutzzonen für Schweinswale und Wasser­vögel. Auch die Strander Fischer und Strander Politiker möchten eine Verschiebung des geplanten Bereichs des Schutzgebietes bewirken. An zwei Booten konnte ich «Fahnen» sehen, die deutlich politisch Farbe gezeigt haben: Rot / Grün / Blau sind Farben, die nicht gemocht werden:
Flagge der Fischernotgemeinschaft nicht nur in Strande
Flagge der Fischernotgemeinschaft nicht nur in Strande
Stand 14.10.2013: Im Jahr 2013 wird es keine neuen Re­gel­ungen geben. Dies wird hier mitgeteilt vom Lan­des­sport­fischer­ver­band Schleswig-Holstein. Der Link läuft nun in's Leere.

Zusammenfassung und Hintergründe gibt es hier.

heringe meerforellen dorsche hornhechte makrelen
strande_fischer.htm © 2011/2020 udo krummrey gettorf