Start

Fischrezepte

zum Lagerfeuer

Fangmeldungen

Gästebuch

Rezept für Smørrebrød

Smørrebrød ist eine dänische Spezialität. Es handelt sich dabei um besonders belegte Brotscheiben, die nicht nur ausge­zeichnet schmecken, sondern auch eine Augenweide an einem gemütlichen Abend bei Bier und Wein sind. Sie lassen sich ausgezeichnet vorbereiten und können einige Stunden vorher zube­reitet werden. Pro Person rechnet man allgemein mit 4 Smörrebröd.

Zubereitung

Eckige, flache Roggenbrotscbeiben werden mit Butter be­strichen und mit Salatblättern belegt. Hier 7 unter­schied­liche Möglich­keiten für den Belag.

Marinierter Hering garniert mit rohen Zwiebel- und Paprika­ringen. Heringsstücke auf Küchenpapier vorher gut abtropfen lassen.
gebratenes Fischfilet garniert mit einer Haube Re­mouladen­sauce, Dill und Zitronenscheiben. Fisch­fiiet panieren und in der Pfanne goldbraun braten.
kräftiger Tilsiter Käse garniert mit roten Paprika­ringen und etwas Mayonaise
Rostbeef gefüllt mit Sahnemeerrettich und garniert mit Röstzwiebeln. 1/2 Becher Sahne schlagen und mit Meerettich würzen.
Kochschinken gefüllt mit Erbsen und Wurzelsalat. 1 kleines Paket TK Erbsen garen, einige Möhren würfeln und bissfest garen. 1/2 Glas Mayonaise mit etwas Sahne verfeinern, salzen, pfeffern und mit dem Ge­müse mischen
Leberpastete garniert mit gebratenem Bacon, Rem­ou­lade und Gurke. Bacon in der Pfanne knusprig bra­ten.
Hühnerbrust garnien mit Kiwi, Mandarine und etwas Mayo­naise. Hühnerbrust salzen und ca. 20 Min in Wasser garen. Von den Knochen befreien und auf­schneiden.

Nachspeise: Rote Grütze mit Sahne

5OOg Beerenfrüchte oder Kirschen in einem Topf mit 3 -4 Eßlöffel Zucker zum Kochen bringen
3 Eßlöffel Speisestärke mit etwas Wasser glatt­rühren und in das leicht kochende Obst rühren. Kurz aufkochen, nochmals abschmecken. In eine Glas­schüssel geben. Kaltstellen und mit
1 Becher flüssiger Sahne servieren.

heringe meerforellen dorsche hornhechte makrelen
smoerrebroed.htm © 2011/2020 udo krummrey gettorf