Start

Priest

zum Lagerfeuer

Fang­meldungen

Gästebuch

Holz und Messing des Priests werden geglättet

Ich bin ganz naiv an die Glättung der Holz­stiele und der Messing­köpfe für die Priests her­an­gegangen: Ich habe Schleif­papier im Baumarkt, der Bogenpreis be­trug 49 €cent, und eine Staub­schutz­maske gekauft und dachte, mit «400er Körnung» sei ich gut ausge­rüstet. Dann kam die Preiserhöhung von Schleif­papier in «unseren» Baumärkten. Das selbe Schleif­papier kostete über Nacht nun 79€Cent. Ca. 60% Preis­steigerung!!!

Das zwang mich aus den Baumärkten in die Super­märkte. Dort gab es noch Schleifpapier zum «alten Preis». Nach ganz kurzer Nutzung habe ich dieses Schleifpapier in den Müll gegeben. Es war für meine Schleifarbeiten nicht geeignet.

Weil ich einerseits den hohen Preis für Schleifpapier im Bau­markt nicht bezahlen wollte und die Qualität des Schleif­papiers aus dem Supermarkt mir bei weitem nicht genügte, habe ich mich im Internet umgesehen.

Nun verwende ich Matador Schleifpapier, dass preis­werter ist, als die teuersten Schleifpapiere, die ich hier in den Baumärkten kaufen konnte. Gleichzeitig weist es nach meiner Einschätzung eine erheblich höhere Qualität auf. Das Matador Schleif­papier beisst sich regelrecht in die Oberflächen. Ich brauche weniger Kraft beim Schleifen. Weiterer Vorteil: Dieses Schleif­papier von Mata­dor nutzt sich merkbar weniger schnell ab und es setzt sich nicht so schnell zu, wie die bisher von mir genutzten Schleif­papiere.

Ich nutze das Matador Schleifpapier nun für alle an­fallenden Schleif­arbeiten an Holz und Metall im ganzen Haus.

Auch die Messingköpfe für einen Priest bereite ich mit dem Matador Schleifpapier zum Polieren auf Hoch­glanz vor. Wie ich diesen Hochglanz auf Messing er­zeuge, beschreibe ich hier.

Es hat lange gedauert. Nun bin ich endlich mit dem Hoch­glanz des Kopfes aus Messing zufrieden.

Der antike Messing­kopf des Priests von Hardy glänzt nun mit den anderen auf Hochglanz polierten Mess­ing­köpfen um die Wette :-)

heringe meerforellen dorsche hornhechte makrelen
priest_schleifpapier.htm © 2011/2020 udo krummrey gettorf