Start

Angeln

Ausrüstung

Markus Fisch

Meerforelle

Meerforelle 2017

zum Lagerfeuer

Fang­meldungen

Gästebuch

Meerforelle Kiel, Fänge, Nullnummern 2016


Bitte den Werbeblocker kurz deaktivieren. Danke­schön dafür.

News 07.04.2016 Einen handgefertigten Edelköder zum Fang einer Meerforelle in Kiel hat sich Jörg gegönnt.
News 01.04.2016 Von Fishfinder wurde Olli gefragt, ob es sich bei der Fangmeldung aus WH von heute um einen April­scherz handle. Das soll nicht der Fall sein:
«Moin Kollegen,
hab heute morgen um 7.00 nach zehn Würfen bei auflandigem Wind ne 76er Mefo auf die Schuppen gelegt :-). So langsam scheint es los zu gehen ...
Tight Lines»
Vom selben Ort kam die Meldung von HUGD:
«Hallo, war ... 2 Stunden am Weißenhäuser Strand, außer einer bewegten See mit leichten Schaumkronen nur Kraut. Leider lässt die erste Mefo noch auf sich warten.»
News 19.02.2016 In diesem Bereich sind die Meerforellen ab sofort geschützt.
News 30.12.2015 Hier die Fangmeldung von Arwen im Original:
«Moin
Ich war heute zum Abschluss an meine Angelsaison 2015 mal nicht an der Küste rund um Kiel, sondern am Kap Arkona auf Rügen unterwegs. Gestern hin und eingeslipt, im Glower Hafen aufm Boot übernachtet und heute morgen los zum Lachsschleppen. Es hat sich gelohnt, ich konnte einen 90cm und einen 70cm Lachs ins Boot holen. Ausserdem eine 55cm Meerforelle ;) Wünsche allen einen guten Rutsch ins neue Jahr.
Gruss Stefan»
© Arwen Der 90iger Lachs, der Mann und das Meer
© Arwen Der 90iger Lachs, der Mann und das Meer
News 30.12.2015 Ich bin beeindruckt! Sehr! Sowohl von den Bildern als auch von der Geschichte, die sich hinter dem Bericht, den Arwen in die Fang­meldungen gestellt hat, verbirgt.
Während ich im Moment leicht jammernd nicht aus meinen sozialen Ver­pflicht­ungen her­aus­komme, setzt sich Arwen hinter das Steuer seines Gespanns, ich konnte es kürz­lich in Strande erkennen, fährt nach Rügen, slipt im Glower Hafen, übernachtet dort im Boot, fährt am nächsten Morgen mit dem Boot auf das Meer hinaus und fängt dort beim Schleppen drei sehr schöne Fische:

Massives Ostseesilber! Lachs und Meerforelle!
Herzliche Glückwünsche Arwen zu Deinem besonderen Fang und Danke dafür, dass wir uns daran mit Dir erfreuen können.
Massives Ostseesilber! Lachs und Meerforelle!

Diese Expedition war genau geplant. Zum erfolgreichen Abschluss konnte es kommen, weil Arwen sehr viel Motivation, andauernde Kraft, Erfahrungen, seemännische und anglerische Fähigkeiten, Disziplin und Hartnäckigkeit in einer Person vereinigt. Dadurch konnte er allen Gefahren ausweichen oder sie über­stehen und alle Stra­pazen bewältigen. Kaum wieder zu Hause, hatte Arwen noch die Kraft, einen Eintrag in die Fang­meldungen vor­zu­nehmen und mir Bilder zu senden.
Ich ziehe den Hut vor Deiner tollen Leistung Arwen. KLASSE gemacht!!! Und nochmals Dankeschön an Dich! Ich bin Dein Fan :-)
© Arwen Massives Ostseesilber bestehend aus Lachs und Meerforelle
© Arwen Massives Ostseesilber bestehend aus Lachs und Meerforelle
News 30.12.2015 Heute morgen habe ich eine Sternschnuppe gesehen ...
News 01.01.2015 2015 wird es sicher nicht nur Fang­meldungen aus Kiel geben. So wie ich Jente, un­seren Mann in Dänemark, kenne, wird er uns über seine Fang­be­müh­ungen der 60+ Meerforelle auf dem Laufenden halten. Jente ist im Bereich Åarhus, oft am Vosnæs Pynt, unter­wegs. Ob er die große Meer­forelle mit Fliege am Sbiro oder mit einer Springer­montage fangen wird? Jente, ich hoffe Dir gelingt der Fang eines Heringsfressers! Knæk og bræk!
fish­finder wird sicherlich weiter hartnäckig auf die Jagd nach einer großen Meerforelle gehen. Wenn er so erfolgreich wie in 2014 angelt, wird er nicht nur eine große Meerforelle fangen! Petri Heil, Fishfinder. Als Köder wird Fishfinder sicherlich einen Möresilda Blinker einsetzen. Vielleicht mit einer Sprin­ger­mon­tage?
Ich glaube nicht, das Markus sein Ergebnis von 2014 übertreffen wird. Aber man weiß es nie. Jede Sekunde kann ein sehr großer Fisch beißen. Markus hat 2014 wohl den Fisch seines Lebens am Hasmarkstrand in Dänemark ge­fangen. Von dem Fang einer solch großen Meerforelle träu­men wir alle! Seine Meer­forelle hat auf einen Hansen Fight in blau gebissen! Ich sage hier noch einmal Danke­schön für die sehr schönen Bilder und Deinen Fang­bericht. Markus, ein besonders kräftiges Petri Heil für Dich! Zur Erinnerung an den ge­wal­tigen Heringsfresser und an Deine sicht­bar große Freude über den erfolgreichen Fang: © Markus mit seinem Heringsfresser aus April 2014 OldbutSpicy hat ein sehr erfolgreiches Jahr hinter sich. Die großen Fische hat er im Süsswasser ge­fan­gen. RIESEN Hechte und eine Seeforelle in der Größe eines Heringsfressers. Ein Traumfisch! Hier ist die See­forelle mit 67 cm und 4800g noch einmal zu sehen: Seeforelle aus dem Frühsommer 2014 Petri Heil für Dich, OldbutSpicy. Für unsere gemein­same Tour wünsche ich Dir so viel Petri Heil, dass es für zwei reicht :-) Ich war noch nie am Weissen­häu­ser Strand oder auf Fehmarn, um einen Herings­fresser zu fangen ...
Ich bin mit meinem Fang der 71iger Meerforelle aus Jan­uar 2014 sehr zufrieden. Über einen ähnlichen Fang in 2015 würde ich mich natürlich sehr freuen! Ich weiß aber auch, dass solche Fänge selten sind. Man kann es vorher aber nie wissen, ob ein Her­ings­fresser beißt: Also los! Heringsfresser 70+ in Kiel aus Januar 2014 Auf jeden Fall werde ich meinen Lieblings­köder, den grün gelben Snaps Blin­ker, ein­setzen.

Ein herzliches Petri Heil an alle Leser dieser Seite!

Übrigens: Es gibt die Meerforellen auch in "klein". Diese Forelle ist gerade aus einem Bach in das Salz­wasser ge­kom­men. Sie hat noch rote Punkte. Die Fettflosse ist rot. Ein eindeutiges Zeichen dafür, dass es sich um eine Meerforelle und nicht um einen kleinen Lachs handelt. Jentes Smolt ©Jente, Hinnerup. Jentes Smolt
Vielen Dank Jente für dieses Bild!

Markus zeigt uns etwa den Bereich der Ober­grenze. Jente zeigt uns etwa das untere Ende der Länge von Meer­forellen, die beim Spinnangeln vom Ufer oder beim Watangeln beißen.

Ganz herzlichen Dank an die Kollegen für die Zu­sendung der Bilder und für die Berichte und die Meld­ungen!

Diese Seiten sind nur
With a little help from my friends
möglich. Ein herzliches Dankeschön dafür an alle Angel­kollegen!

heringe meerforellen dorsche hornhechte makrelen
meerforelle_2016.htm © 2011/2020 udo krummrey gettorf