Start

Filetier­messer

zum Lagerfeuer

Fangmeldungen

Gästebuch

Filetier­messer von Victorinox in Kiel

Dieses Filetiermesser von Victorinox habe ich von einem ehe­maligen Koch ersteigert. Von Enrico.
Victorinox Filetiermesser vor der Aufarbeitung
Victorinox Filetiermesser vor der Aufarbeitung

Bei der Arbeit in professioneller Küchenumgebung ist es wohl üblich, dass die Messer persönliche Kenn­zeichen erhalten. En­rico hat dieses Messer ge­kenn­zeichnet. Er hat in den Griff ein «E» ein­ge­brannt. Die Lasergravour, das Victorinox Marken­zeichen auf der Klinge, ist sehr gut er­halten. Ein Indiz dafür, dass es wenig benutzt wurde. Das Messer weist in diesem gebrauchten Zu­stand ein paar Mängel auf: Es ist stumpf. Der Griff aus Pallisanderholz schreit nach Pflege. Die ca. 18cm lange Klinge sitzt nicht mehr fest im Griff. Sie wackelt ein wenig bei seit­lichen Belastungen. Für das Filetieren ist das natürlich un­günstig.

Diese Mängel konnte ich beseitigen. Ich habe das Messer neu auf­ge­baut. Es ist nun sehr scharf. Den Griff habe ich mehrfach geschliffen und geölt, neu verstiftet, die Klinge poliert. Das Messer sieht nun sehr gut aus und der Griff fühlt sich sehr gut an. Nun nutze ich dieses gebrauchte Küchen­messer mit Freude in der Küche in Kiel zum Filetieren von Meerforelle, Dorsch, Hornhecht und Hering.
Victorinox Filetiermesser nach der Aufarbeitung
Victorinox Filetiermesser nach der Aufarbeitung

Ich stöbere gerne in den aktuellen Victorinox An­ge­boten herum. Dort gibt es von Victorinox spezielle Filitier­messer für das Filitieren von Fischen. Sehr elegante Filitiermesser kann ich nur sagen, ich bin kurz davor ...

heringe meerforellen dorsche hornhechte makrelen
filetier_victorinox.htm © 2011/2020 udo krummrey gettorf