Start

Geflochtene

zum Lagerfeuer

Fang­meld­ungen

Gästebuch

Angelschnur DAM Hypron Extreme 0,16mm

So sieht eine neue Spule mit der Angelschnur DAM Hypron Extreme in 0,16mm aus. Diese Angelschnur schwimmt.

DAM Hypron Extreme 0,16mm, blau, schwimmend
DAM Hypron Extreme, 0,16mm, blau, schwimmend

Im Gegensatz zur Fireline Smoke von Berkley ist die Hypron weich und geschmeidig. Ich finde das Werfen damit sehr angenehm. Hänger konnte ich sehr gut lösen. Sie soll eine Tragkraft von 12,9kg haben. Selbst wenn es 9kg weniger sein sollten, würde die Tragkraft dieser Angelschnur in Zusammenarbeit mit der Rolle und der Rutenaktion für den Fang einer Meerforelle, eines Dorschs oder Hornhechts in Kiel ausreichen.

Diese Angelschnur erfüllt für mich bis jetzt alle Anforderungen, die ich an eine sehr gute Angel­schnur stelle. Auch bei 1° Wasser- und 2° Lufttemperatur war die Schnur geschmeidig. Sie nimmt wenig Wasser auf. Einmal hatte ich nach ca. 50m eine unlösbare Perücke. Ich habe die Schnur an der Stelle zer­schnitten und geknotet. Ich habe keine Sorge, dass sich der Knoten in einem harten Drill lösen könnte. Der kleine Knoten flitzt gut durch die Ringe und stört kaum.

Ich nutze diese Schnur nicht mehr.

heringe meerforellen dorsche hornhechte makrelen
dam_hypron_016.htm © 2011/2019 udo krummrey gettorf